"Doppelte Raute"

Habe das Muster von gestern etwas geändert. 2 Stoffstücke 40 x 20 cm, schöne Seiten aufeinanderlegen und feststecken. 5 cm-Streifen abschneiden und dann jeweils an einer langen Seite abnähen. Man hat dann 4 x 8,5cm breite "Doppelstreifen". Je 2 der Doppelstreifen mit schöner Seite so aufeinanderlegen, dass die Muster "diagonal" übereinander liegen, in meinem Fall heute blau auf Blume und Blume auf blau. Feststecken und senkrecht auf jedem der beiden so entstandenen Stoffstücke vertikal alle 8,5cm markieren. Dann auch jeweils die Diagonale der 8,5cm Quadrate einzeichnen und rechts + links dieser Diagonale entlangnähen. Ich hoffe, mit dem Bild wird es klarer:

An den vertikalen Markierungen und den Diagonalen durchschneiden. Man hat dann 2 x 4 solcher Quadrate:

Naht an das Quadrat pressen und überstehende Ecken (im Bild links unten und rechts oben) abschneiden. Sieht dann gebügelt so aus:

Quadrate dann zum gewünschten Muster zusammenlegen + nähen. Mir hat heute folgendes Muster am besten gefallen:

Und jetzt geht's erst mal zum Saxophon spielen smiley

Und daraus geworden ist dann eine kleine Tasche mit Reißverschluß:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0