Wie töpfert man einen Becher?

Das habe ich mich auch gefragt und habe vergangenen Mittwoch Antje Beckmann von www.unicate-beckmann.de besucht, die mir die verschiedenen Stufen der Herstellung eines Bechers gezeigt hat. Dabei durfte ich auch selbst Hand anlegen.

Ich habe gestaunt, bei ihr hat alles so leicht ausgesehen. Unglaublich, was für Aufwand in so einem Becher steckt. Letzten Mittwoch ging es "nur" darum, den Ton in die Form eines Bechers zu bringen, gar nicht so einfach :-)) Und Ausbeulungen sollte der Becher ja auch nicht haben, dazu einen glatten oberen Rand... Gestern wurde noch ein Füßchen am Boden der gefertigten Stücke eingedreht und dann durfte ich mir eine Glasur aussuchen und auf zwei Stücke auftragen. Dann wird das ganze noch gebrannt und innen glasiert.

 

Interessiert, es auch mal auszuprobieren? Schaut einfach auf www.unicate-Beckmann.de vorbei und setzt euch mit Antje in Verbindung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0