Patchworkmuster: Was macht das Quadrat im Kreis?

Patchworkmuster "Quadrat im Kreis"

Dieses Muster ist wie folgt entstanden:

Ausgeschnittene Quadrate und Kreise

Die benötigte Anzahl Kreise und Quadrate ausschneiden. Die Quadrate sind 10 x 10cm, die Kreise haben 14cm (vom Kreuzungspunkt der beiden Diagonalen eines Quadrates bis zu einem Eck) Durchmesser.


Ein Quadrat mißt, wenn es fertig genäht ist, 10 x 10cm.


Ich möchte ein Täschchen daraus machen, deshalb brauche ich 16 Quadrate und 16 Kreise

Quadrat in den Kreis legen

Das Quadrat mit der schönen Seite nach oben in den Kreis legen.

Quadrat mit umgefalzten und festgesteckten Kreisteilen

Jetzt die überstehenden Teile des Kreises nach innen auf das Quadrat falten und feststecken.

Fertig genähtes Quadrat

Jetzt am Außenrand der umgefalzten Kreisteile mit Zickzackstich (Stichbreite 5, Stichlänge 0,5) entlangnähen.


Fertig sieht das dann etwa so aus, wie auf dem Foto links.


Dann die Quadrate zu Reihen der gewünschten Größe zusammennähen und schließlich die einzelnen Reihen zusammennähen.

Patchworkmuster Quadrat im Kreis

Kommentar schreiben

Kommentare: 0