Gesehen werden: Gassigehen in der Dunkelheit

Ich selbst bin ja kein Fan der Zeitumstellung und ich mag es nicht besonders, wenn es morgens erst "spät" hell und abends zusätzlich sehr "früh" dunkel wird.

 

Da die Autofahrer ja offenbar so gar nicht damit rechnen, daß morgens um 6 Uhr jemand mit dem Hund schon eine Bundesstraße überqueren könnte, um zu einem Radweg zu kommen, habe ich "aufgerüstet":

 

1. Leuchthalsbänder für die Hunde

 

Jeder Hund hat ein andersfarbiges. Nach einer Weile weiß man dann schon, welcher Hundehalter einem in der Dunkelheit entgegenkommt, etwa "2 x rot = die Helga aus Nr. 8", "grün, blau und weiß = Susanne" etc. Ich seh' dann zwar aus wie ein wandelnder Christbaum, aber gesehen werden ist mir das wert.

 

2. Halsbänder mit Reflektorstreifen

 

3. Stirnlampe für mich

 

Habe es eine Zeitlang mit einer Taschenlampe versucht. Das geht noch, wenn man nur einen Hund hat. Bei zwei Hunden ist eine Stirnlampe überaus praktisch - auch wenn's uncool aussieht.

 

4. Warnweste für mich

 

Wenn es stockdunkel ist und ich mit den Hunden raus muß, ziehe ich noch eine dünne neongelbe Sicherheitsweste (vom Design her wie wenn ein T-Shirt seitlich offen wäre + rechts und links zum Zusammenknoten) über. War schon mehrmals froh, wenn ich auf einer unbeleuchteten Verbindungsstraße zwischen zwei Ortschaften gelaufen bin. Leider sehen mich die Autofahrer trotzdem schlecht, wenn sie seitlich auf mich zufahren.

 

Und da wäre noch:

 

Spikes an den Schuhen

 

Hab' zwar welche zum Aufziehen auf meine Winterstiefel, weil es schon dunkel UND spiegelglatt war, aber hab' mich noch nicht getraut, sie einzusetzen. Möchte keinem der Hunde die Pfote durchlöchern...

 

"Sicherheitsweste für Hunde"

 

Manche ziehen den Hunden "Sicherheitswesten" über. Damit habe ich keine Erfahrung, aber vielleicht jemand von euch?

 

Reflektierende Leinen

 

Die Leinen aus Biothane, die ich - wenn's naß ist - gerne benutze, weil sie sich nicht vollsaugen, reflektieren nicht. Habt ihr eine? Wie findet ihr die?

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0