Anleitung - Täschchen "Schriftrolle"

Täschchen "Schriftrolle", 20 x 12cm
Herstellung "Schriftrolle"

Die benötigten Stoffstücke:


2 x 38 x 24cm - je 1 x Außen- und 1 x Innenstoff,

2 x 2 Kreise, Durchmesser 12cm (2 vom Außenstoff, 2 vom Innenstoff),

Reißverschluß, 20cm

Herstellung "Schriftrolle"

Außenstoffstück mit der schönen Seite nach oben hinlegen, darauf an der oberen Kante den Reißverschluß verkehrt herum und darauf das Innenstoffstück verkehrt herum.

Herstellung "Schriftrolle"

Feststecken und am Reißverschluß entlangnähen.

Herstellung "Schriftrolle"

Am Stoffrand (wo im Foto die Kugelschreiberspitze hinzeigt) entlangnähen.

Herstellung "Schriftrolle"

Das sieht dann so aus.

Herstellung "Schriftrolle"

Reißverschluß ist oben, die beiden angenähten Stoffstücke hängen nach unten, Innenstoff hinten, Außenstoff vorne. Jetzt Innenstoff nach hinten oben umklappen und Außenstoff nach vorne oben, Reißverschluß bleibt oben (siehe Foto). Reißverschluß zwischen den umgeklappten Enden feststecken.

Herstellung "Schriftrolle"

Fertig sieht das so aus.


Dann wieder am Reißverschluß entlangnähen.

Herstellung "Schriftrolle"

Reißverschluß öffnen.


Auch auf der eben bearbeiteten Seite an der Stoffkante unterhalb des Reißverschlusses entlangnähen.


Auf dem Foto sind die Stoffkanten auf beiden Seiten fertig genäht.

Herstellung "Schriftrolle"

Täschchen wenden.


Einen Kreis vom Außenstoff mit der schönen Seite nach unten, darauf einen Kreis vom Innenstoff mit der schönen Seite nach oben. In der Mitte der Kreise feststecken.


Diesen "Doppelkreis" näht man jetzt in die Seite ein.


Da mein Außen- und Innenstoffstück ca. 2cm länger waren, habe ich Falten eingearbeitet.


Wie der Doppelkreis in die Seite eingenäht wird, zeigt das folgende Foto:

Herstellung "Schriftrolle"

Fertig eingenähter Doppelkreis.


Den Rand vorsichtig mit einer Zackenschere beschneiden, dabei nicht in die Naht schneiden.

Herstellung "Schriftrolle"

Täschchen wenden.


Nach diesem Schritt sieht das Täschchen auch schon schön aus - nur sieht man innen die Nahtzugaben (siehe Foto).


Wen das stört, der näht an der Außenseite des Täschchens mit genügend Abstand zu der Naht, mit der man den Kreis in die Seite eingenäht hat, entlang, so daß durch diese neue Naht dann innen die Nahtzugabe verdeckt wird. Auf der anderen Seite entsprechend wiederholen.

Täschchen "Schriftrolle", 20 x 12cm, verwendbar z.B. als Stiftemäppchen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0