Jeans-Upcycling: Anleitung "Jeanssäckle"

"Jeanssäckle", 18 x 20cm

Materialliste:


1 Jeansstoffstück, 20 x 45cm

1 Innenstoffstück, 20 x 45cm

1 Stoffstreifen (für Schrägstreifen) vom Innenstoff, 5cm x 43cm

1 Stoffstreifen (für Schrägstreifen) vom Innenstoff, 2,5cm x 60cm (wer möchte, kann stattdessen eine dünne Kordel, 60cm, verwenden)

Schrägbandformer, 2,5cm

Schrägbandformer, 1,2cm (wird bei Verwendung einer Kordel nicht benötigt)

Vliesofix, 25mm: ca. 43cm

Vliesofix, 10mm: ca. 60cm (wird bei Verwendung einer Kordel nicht benötigt)

Zackenschere

große Sicherheitsnadel 

Anleitung für "Jeanssäckle"

Das sind die benötigten Stoffteile. 


Unten im Foto sind die beiden Stoffstreifen für die Schrägstreifen zu sehen.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Den breiten Schrägstreifen durch den Schrägbandformer ziehen, bügeln.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Vliesofix (25mm) in passender Länge zuschneiden.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Mit der rauhen Seite nach unten innen in das Schrägband legen und gut bügeln (laut Anleitung 5 Sekunden an jeder Stelle!).


Anleitung für "Jeanssäckle"

Etwas abkühlen lassen, dann das Trägerpapier des Vliesofix abziehen.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Seitliche "Flügel" des Schrägbandes zur Mitte hin klappen. Lange bügeln, laut Anleitung 10 Sekunden an jeder Stelle.


Anleitung für "Jeanssäckle"
Anleitung für "Jeanssäckle"
Anleitung für "Jeanssäckle"
Anleitung für "Jeanssäckle"
Anleitung für "Jeanssäckle"

Diejenigen, die lieber eine Kordel verwenden wollen, lassen diesen Schritt aus:


Dieselbe Vorgehensweise bei dem breiten Stoffstreifen mit dem schmalen Stoffstreifen wiederholen.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Jeansstoff so zusammenlegen, daß die längere Seite halbiert wird und die "schöne" Seite innen ist (siehe Foto).


Nur an einer Seite entlangnähen.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Mit der Zackenschere neben der Naht entlangschneiden.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Dann innen auf der "schönen" Seite des Jeansstoffes das breite Schrägband mit etwa 5cm Abstand zum oberen Rand des Jeansstoffes feststecken.


Die Enden des Schrägbandes so umschlagen, daß sie 1cm vom Rand entfernt sind.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Das sieht dann so aus.


Nun mit der Nähmaschine (Nadel auf ganz links stellen) auf beiden Seiten des Schrägbandes entlangnähen.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Das sieht dann so aus.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Nun auch an der anderen Seite des Jeansteils entlangnähen.


Achtung: Nicht über das eben angenähte Schrägband nähen.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Jetzt das Innenstoffstück so falten, daß die schöne Seite innen ist und die längere Seite des Stoffstücks halbiert wird.


Dann rechts und links (im Foto markiert durch die Kugelschreiber) entlangnähen.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Mit der Zackenschere neben der Naht entlangschneiden.


Die beiden Teile sehen nun wie auf dem Foto aus.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Nun das nicht umgedrehte Jeansteil in das umgedrehte Innenstoffteil stecken - siehe Foto.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Den oberen Rand mit Stecknadeln feststecken - aber nicht vergessen, eine genügend große Wendeöffnung offenzulassen.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Das sieht dann - mit Blick auf die Öffnung - so aus. In der Bildmitte links sieht man die Wendeöffnung.


Mit der Zackenschere am oberen Rand entlangschneiden.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Beutel durch die Wendeöffnung wenden.


Sieht dann so aus wie auf dem Foto, die Wendeöffnung ist in der Bildmitte unten.


Innenstoffstück in das Jeansteil stecken.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Den oberen Rand bügeln. Bei der Wendeöffnung die beiden Stoffe nach innen falzen und bügeln.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Einmal knapp am Rand oben um die Öffnung nähen.


Der Beutel sollte nun oben geschlossen sein.


Anleitung für "Jeanssäckle"

Es fehlt nur noch, eine Sicherheitsnadel am schmalen Schrägstreifen anzubringen und die Sicherheitsnadel durch den "Tunnel" zu ziehen.


Wer will, kann stattdessen natürlich auch eine Kordel in passender Farbe durchziehen.


Geschafft  :-)


Unten verschiedene Ansichten des "Jeanssäckle". Maße: ca. 18 x 20cm.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Wilber Ruhland (Samstag, 04 Februar 2017)


    I enjoy what you guys are usually up too. This type of clever work and exposure! Keep up the terrific works guys I've incorporated you guys to my own blogroll.