Töpferkurs: "Nur keine Panik"

Töpferkurs bei Antje Beckmann
(c)Antje Beckmann, http://www.unicate-beckmann.de

Den gebrannten Ton glasieren war der nächste Schritt im Töpferkurs, den ich bei Antje Beckmann von htttp://www.unicate-beckmann.de gemacht habe.

 

Hier hat sie ein Foto von mir gemacht, als ich beim Anmalen war.

 

Was "gleichmäßig" ist, wenn es darum geht, ein Tonstück mit Glasur zu versehen, das ist schon eine Wissenschaft für sich! Antje Beckmann hat jahrzehntelange Erfahrung und "sieht" - um beim Thema des Fotos zu bleiben - sofort, wo die Glasur ungleichmäßig ist - ganz im Gegensatz zu mir. Ich will ja auch nichts verpfuschen. Sie hatte dieses Foto auf ihrer Facebookseite eingestellt, Überschrift: "Nur keine Panik" :-)

 

Es hat sehr viel Spaß gemacht, einmal das Töpfern auszuprobieren, aber ich glaube, ich bleib' besser beim Nähen, Malen/Zeichnen und Fotografieren.

 

Und ich habe jetzt eine Ahnung, wieviel Arbeit in einer Tasse steckt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0