Vernebelt

Nach tollem Frühlingswetter in den letzten Tagen (perfekt für einen kleinen Teil der längst überfälligen Gartenarbeit inklusive massenweise Häckseln :-) ) nix als Nebel heute morgen. Leider konnte ich nur mit der Handykamera fotografieren. Aber die beste Kamera ist immer die, die man dabei hat, gell? Später ist es aber doch noch sonnig geworden.

Letzten Freitag, als die partielle Sonnenfinsternis war, hatten mein Mann und ich im Garten Büsche ausgedünnt. Wieder hatte ich nur die Handykamera dabei. Irgendwo im Internet hatte ich gelesen, daß es möglich sei, die Sonnenfinsternis mit dem Handy zu fotografieren, wenn man mit dem Rücken zur Sonne steht und ein Selfie macht. Das hat aber leider nicht funktioniert.


Wie war das bei euch, habt ihr die Sonnenfinsternis fotografieren können?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0