Apfelkamera: Graue Flecken gratis

Apfelblüten

Der Apfelbaum unserer Nachbarin ist - im Gegensatz zu dem in unserem Garten - dermaßen voller Blüten, daß ich einfach fotografieren MUSSTE :-) Wenn die Sonne scheint und alles am austreiben und blühen ist, dann fotografiere ich gerne. Habe ich die Hunde dabei, dann ist es aber oft die "kleine" Kamera, eine Canon PowerShot G7 (dürfte schon um die 8 Jahre alt sein), die ich mitnehme, weil man die gut einstecken kann. Ich weiß, schon ein älteres Modell, mit ihr kann man aber immer noch tolle Fotos machen.

 

Das Bild oben hätte ich auch mit meinem iPhone 5 machen können, die Kamera ist viel besser als die, die im iPhone 4 war.

 

Wenn ich nicht...... ja wenn ich nicht leider seit kurzem zum Foto nun noch graue Punkte/Flecken gratis dazu bekäme. :-(  

 

Zunächst mal habe ich die Linse vorsichtig mit einem Microfasertuch gereinigt - die Flecken auf den Fotos blieben leider. Also war das was im Inneren des iPhones.

 

Linse innen verschmutzt? Sensor beschädigt? Gar der Kamerateil im iPhone kaputt?

 

Ich habe mal gegoogelt. Viele haben wohl das gleiche Problem: Fotografiert man mit einem betroffenen iPhone5 weiße Fliesen, haben die auf dem Foto graue Flecken. Liegt den Einträgen zufolge häufig - aber nicht immer! - an Staubteilchen, die an der Linseninnenseite sind.

 

Das bedeutet wohl, daß mein iPhone "nicht ganz dicht" ist und jetzt Fl(a)usen im Kopf.... äh, in der Kamera hat. :-)

 

Wenn man noch Garantie auf das iPhone hat, ist es am besten, in einen Applestore zu gehen. Dort bekommt man es wohl oft ausgetauscht.

 

Hat man keinen Store in der Nähe oder ist die Garantie abgelaufen, muß man sich jemand suchen, der das Gehäuse öffnen, mit Druckluft die Linse reinigen und auch alles wieder richtig zusammenbauen kann.

 

Einfach z.B. "iPhone Reparatur" googeln, allein in München habe ich auf der ersten halben Googleseite 5 gefunden, siehe hier (allein 6 Münchener Adressen) oder hier.


Und nein, ich bekomme von den Unternehmen hinter den Links keine Provision. Die wissen von meinen gratis iFl(a)usen nichts.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0