Fensterbank-Frühling

Viel von dem Schnee ist ja nicht mehr da, dafür ist es ziemlich kalt, - 7°C, heute morgen waren es sogar 

- 14°C. Durch die Schneereste/Feuchtigkeit ist es auch glatt, da macht das Gassigehen Spaß ;-)  Dafür blüht es bei mir auf der Fensterbank. Die weiße Hyazinthe (Foto ganz links) auf der Fensterbank im Wohnzimmer fängt an, zu blühen. Für Hyazinthen nichts ungewöhnliches, im Garten blühen sie ab März. Das Alpenveilchen und das Usambaraveilchen blühen schon ein wenig länger. Ich hatte die Veilchen in Seramis in einen kleinen Kasten mit Wasserspeicher eingesetzt. Das Alpenveilchen (Foto rechts) war mal eine Mini-Topfpflanze gewesen, sie ist viel breiter geworden. Sie stehen ganz am Fenster, das nach Südosten geht und scheinen sich wohl zu fühlen, weil es da viel kühler als im Wohnzimmer selbst und hell ist. Frühling ist schon mal - wenn auch nur auf der Fensterbank.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0