Leckere Blätterteigschnecken

Blätterteigschnecken
Zutaten Blätterteigschnecken

Was man für ca. 15 Stück braucht:

 

1 Rolle Blätterteig

ACHTUNG: 10 Min vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen!

60g Kräuter-Creme Fraiche

150g Schinkenwürfel oder kleingeschnittenen Schinken

200g Käse (z.B. Edamer)

 

Das ist schon alles!


Blätterteigschnecken: Creme Fraiche auf dem Blätterteig verteilen

Blätterteig ausrollen und die Teigplatte mit Creme Fraiche bestreichen.

 

Die Schinkenwürfel bzw. den kleingeschnittenen Schinken darauf verteilen.


Blätterteigschnecken: Teigplatte mit Creme Fraiche, Schinken und Käse

Fast den ganzen Käse darüber geben, aber noch genug Käse übrig lassen, der auf die Schnecken drauf kommt, bevor sie in den Ofen geschoben werden.

 

Dann die Teigplatte der Länge nach (siehe Foto links) so fest wie möglich aufrollen.


Blätterteigschnecken: Teigrolle wird in Scheiben geschnitten

Die Teigrolle in dickere Scheiben schneiden - wie auf dem Foto links.


Mehrere Blätterteigschnecken auf dem Backblech

Die Scheiben einzeln auf das Backblech setzen und leicht zusammendrücken.


Blätterteigschnecke mit Käse 1

Auf jede Blätterteigschnecke etwas Käse geben.


Backblech mit Blätterteigschnecken vor dem Backen

Das Blech auf der mittleren Schiene bei 200°C Umluft (oder 220°C Ober-/Unterhitze) für 15 Minuten in den Ofen schieben. 

 

Für Grillparties am besten gleich die doppelte Menge nehmen ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0