Blog "Rezepte"

Grießnockerlsuppe

Grießnockerlsuppe
mehr lesen 0 Kommentare

Leckere, saftige Rindersteaks

Saftige Steaks
mehr lesen 3 Kommentare

Panierter Halloumi

mehr lesen 0 Kommentare

Flammkuchen

Rezept Flammkuchen
Rezept Flammkuchen
mehr lesen 0 Kommentare

Urlaubsgefühle aus der Pfanne - Paella

Habe gelesen, daß das es eigentlich "Arroz de paella", übersetzt "Reis aus der Pfanne" heißt und daß es soviele Möglichkeiten gibt, Paella zu machen, wie es Köche gibt ;-)

 

Manche machen es "gemischt" mit Fisch und Hasenfleisch oder Hühnerfleisch. Aber da ich ein bekennender Fischfan bin, mache ich "meine" Paella immer mit Fisch und Meeresfrüchten.

 

Für 2 - 3 Personen:

 

Olivenöl

Döschen Safranpulver (0,1g)

1 Zwiebel

150g Pangasiusfilet

125g Tiefkühl-Meeresfrüchte (Miesmuscheln, Garnelen +                                                                                                                                Tintenfischringe)

2 Knoblauchzehen

1/2 Paprika rot

1/2 Paprika grün

100g Reis (Paellareis, Risottoreis, es geht auch "normaler" Reis)

200ml Gemüsebrühe

 

Olivenöl in eine Servierpfanne geben, Zwiebel und Knoblauch klein würfeln, in die Pfanne geben. Reis (ungekocht) dazugeben und unterrühren, bis Zwiebel glasig gedünstet sind. Safranpulver zugeben und einrühren. Dann mit 200ml Gemüsebrühe ablöschen. Auf mittlere Hitze stellen und ab und zu umrühren.

 

Das Fischfilet in Stücke schneiden und zusammen mit den Meeresfrüchten in einer separaten Pfanne anbraten, dann in einem Teller auf die Seite stellen.

 

Die beiden Paprikahälften in kleine Würfel schneiden und ebenfalls in der Pfanne anbraten.

 

Dann Meeresfrüchte und Paprikawürfel zum Reis geben.

 

Die Paella ist fertig, wenn der Reis das gesamte Wasser aufgenommen hat. Ist der Reis noch nicht ganz weich, noch ein bißchen Wasser zugeben und die Paella bei geringer Hitze weiter köcheln lassen. Zum Schluß Hitze abdrehen, Deckel auf die Pfanne und die Paella 5 Minuten ziehen lassen.

 

Wer mag, kann die Paella noch mit einigen Zitronenschnitzen, die man am Rand entlang legt, dekorieren.

 

¡Buen provecho! 

0 Kommentare

Mega-lecker: Marillenknödel

mehr lesen 0 Kommentare

Kirschkuchen

Kirschkuchen
mehr lesen 0 Kommentare

Hefebuchteln mit Pflaumenmusfüllung

mehr lesen 0 Kommentare

Lendchen mit Pilzen

Lendchen mit Pilzen
mehr lesen 0 Kommentare

Vanille-Vollkorn Mini-Muffins

Vanille-Vollkorn Mini-Muffins
mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Christstollen

Mini-Christstollen Rezept

500g Mehl

2 Päckchen Trockenhefe

4 EL lauwarme Milch

20g Zucker

250g Quark

2 Eier (Größe M)

200g Butter

100g Rosinen

100g Orangeat

100g Zitronat

etwas Zitronensaft

zum Bepinseln:

200g zerlassene Butter

                                                                                               darüber Puderzucker

 

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken, Hefe mit Milch und 1 TL Zucker verrühren und in die Mule gießen. Mit etwas Mehl überdecken. 15 Minuten ziehen lassen, bis sich Risse zeigen. Den Vorteig mit Quark, Salz, Ei, übrigen Zucker, Butter, Rosinen, Orangeat, Zitronat und Saft kneten. Zugedeckt an warmen Ort mindestens 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Teig 2,5cm dick ausrollen und in 10 x 20cm große Rechtecke schneiden. Längsseiten so übereinanderschlagen, daß die Stollenform entsteht. Die Stollen auf einem mit Backpapier belegten Blech zugedeckt 10 Minuten gehen lassen. Auf mittlerer Schiene 15 Minuten goldbraun backen. Noch heiß mit der zerlassenen Butter bepinseln und mit Puderzucker bestäuben. In Scheiben schneiden und genießen!

 

VARIATION (4 kleine Stollen): Teig in 4 gleiche Teile teilen (jedes hat ca. 385g). Zu einem Rechteck ausrollen und der langen Seite nach zusammenschlagen. Nochal auf dem Backblech zugedeckt gehen lassen. Im Ofen bei 160 Grad Umluft auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen. Noch heiß mit der zerlassenen Butter bepinseln und mit Puderzucker bestäuben.

0 Kommentare

Schokomuffins

Schokomuffins - Rezept
mehr lesen 0 Kommentare

Nussmuffins XXS

Nußmuffins XXS Rezept
mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Apfelmuffins

mehr lesen 0 Kommentare

Lust auf Käsekuchen?

Rezept Käsekuchen
mehr lesen 0 Kommentare

Käsespätzle 

Käsespätzle Rezept
mehr lesen 0 Kommentare

Wie bekommt man Schnitzel kross?

Wie man Schnitzel kross bekommt
mehr lesen 0 Kommentare

Saftige Fleischpflanzerl

Saftige Fleischpflanzerl - Rezept
mehr lesen 0 Kommentare

Schinkennudeln

Rezept Schinkennudeln
mehr lesen 0 Kommentare

Shepherd's Pie

Shepherd's Pie
mehr lesen 0 Kommentare

Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn Rezept im Blog
mehr lesen 0 Kommentare

Karottenkuchen

Karottenkuchen
mehr lesen 0 Kommentare

Knusprige Kartoffel-Wedges - ideal fürs Grillen!

Knusprige Kartoffel-Wedges I
Knusprige Kartoffel-Wedges II

mehr lesen 0 Kommentare

Apfelstrudel

Selbstgemachter Apfelstrudel
mehr lesen 0 Kommentare

Belgische Waffeln

Belgische Waffel
mehr lesen 0 Kommentare

Apfelkuchen mit Streusel

Apfelkuchen mit Streusel
mehr lesen 0 Kommentare